Google-Translate: German to English English, please!

Montag, 4. Mai 2009

Diana Ross & The Supremes: Where Did Our Love Go

Das fragt sich sicherlich auch Jürgen Klinsmann gerade... Eines der besten Supremes-Alben ist Where Did Our Love Go von 1964. Darauf sind Hits wie Come See About Me [anhören], Baby Love [anhören] und natürlich der Titeltrack.

Diana Ross & The Supremes - Where Did Our Love Go

ManHat.pngMithalten kann da nur noch – neben den zahlreichen Compilations natürlich – das reguläre Album I Hear a Symphony (1966).

Nun ist das mit den Supremes so eine Sache: einerseits hat man deren Hits schon hundertmal gehört. Andererseits sind die meist so gut, dass man auch von scheinbar totgedudelten Songs immer wieder begeistert ist. Woran das auch immer liegen mag.

Von Come See About Me gibt es auch eine deutsche Version mit dem Titel Jonny und Joe [ansehen]. Mehr «Motown auf Deutsch» (das wäre dann Wolfsburg, oder nicht?) gibt's im Beitrag The Hits Of Marvin Gaye.

RatingHigh.png Diana Ross & The Supremes: Where Did Our Love Go (1964)
Motown Records #S 621 (LP) [mehr...]
«Woo hoo!»

0 Kommentare:

Tag Cloud für diesen Blog