Google-Translate: German to English English, please!

Mittwoch, 30. September 2009

Zwischenstand II: Standing in the Shadows of Plattenstapel

Heute vor einem Jahr wurde der erste Monat dieses Blogs in einem Beitrag resümiert. Analog dazu gibt's hier jetzt einen kleinen Rückblick der letzten 13 Monate (in Klammern jeweils die Daten des Vorjahres zum Vergleich) – der Jahresabschluss des ersten Geschäftsjahres, gewissermaßen.

Wort-Häufigkeit aller Blog-Beiträge als Wolke

Auf Wordle.net kann man aus einem beliebigen Text (Copy & Paste oder URL) eine «Word-Cloud» erstellen lassen: je häufiger ein Wort vorkommt, desto größer erscheint es in der Grafik (siehe auch: Vorjahres-Cloud).

WordCloud

Blog-Statistik

Bis jetzt wurden 198 Beiträge (2008: 28 Beiträge) mit ca. 31.200 Wörtern (5.200) gepostet (0,5 Beiträge pro Tag / 2008: 1 Beitrag/Tag), die von gut 20.000 (520) verschiedenen Besuchern aus 88 (10) Ländern gelesen wurden. Durchschnittlich werden 50 (61) Seitenaufrufe pro Tag gezählt. Laut popuri.us verlinken 1.371 (46) andere Seiten auf diesen Blog.

Hier die monatlichen Besucherzahlen (blau) und Seitenaufrufe (grün) von Oktober 2008 bis September 2009:

VisitorsMonthly0809.png

Häufigste Google-Suchbegriffe

  1. mayer hawthorne blogspot (2008 auf Platz 1: Temptations Masterpiece)
  2. the impressions people get ready (The Temptations Get Ready)
  3. otis redding blogspot (Please Mr. Postman)
Im Vergleich zum Vorjahr hat Mayer Hawthorne mächtig aufgeholt, dessen Debütalbum gerade erschienen ist – und dessen Name vor einem Jahr vermutlich gänzlich unbekannt war.

Häufigste Besucher-Länder (außer Deutschland)

  1. USA (1.232 Besucher) (2008 auf Platz 1: Großbritannien mit 7 Besuchern)
  2. Österreich (346 Besucher) (Österreich und Schweiz, je 5 Besucher)
  3. Großbritannien (343 Besucher) (USA, 3 Besucher)
Herzlich begrüßen möchte ich auch die Leser aus den Inselstaaten St. Lucia, Aruba (hier erreicht dieser Blog immerhin 0,0014% der Gesamtbevölkerung – nämlich einen von etwa 70.000) und aus den Niederländischen Antillen. Weitere exotische Länder auf der Besucher-Weltkarte.

Häufigste Browser

  1. Internet Explorer (2008 auf Platz 1: Opera)
  2. Firefox (Internet Explorer)
  3. Safari (Firefox)
Opera (mittlerweile in der Version 10 erschienen) wird immer besser, bleibt aber ein Exot unter den Webbrowsern.

Häufigste Betriebssysteme

  1. Windows (2008 auf Platz 1: Windows)
  2. MacOS (MacOS)
  3. Linux (Linux)
Alles beim Alten: Windows (in seinen Varianten XP und Vista) bleibt weiterhin der Platzhirsch.

Platten-Statistik

Laut PlattenStatistik umfasst die Sammlung z.Zt. genau 1.105 (2008: 300) Songs von 106 (60) verschiedenen Interpreten auf 150 (26) Platten, davon 78 (9) Singles.

Plattensammlung

Häufigste Interpreten (außer Various Artists)

  1. Eddie Floyd (8 Platten) (2008 auf Platz 1: The Temptations mit 3 Platten)
  2. The Temptations (7 Platten) (Freddie Scott, Aretha Franklin, The Commodores und Stevie Wonder, je 2 Platten)
  3. Marvin Gaye (6 Platten)
Die Temptations sind immer noch ganz vorne mit dabei. Von ihnen sind auch die allererste und die 150. Platte in dieser Sammlung – Kreislauf.

Häufigste Label

  1. Stax (20 Platten) (2008 auf Platz 1: Motown mit 6 Platten)
  2. Tamla (17 Platten) (Atlantic und Tamla, je 3 Platten)
  3. Motown (16 Platten) (RCA, 2 Platten)
Ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Stax und Motown (bzw. dessen Sub-Labels), das immer noch nicht entschieden ist.

Häufigste Stilrichtungen

  1. Detroit-Soul (40 Platten) (2008 auf Platz 1: Detroit-Soul mit 7 Platten)
  2. Memphis-Soul (27 Platten) (Northern-Soul, 4 Platten)
  3. Philly-Soul (19 Platten) (Funk, Deep-, Philly- und Psychedelic-Soul, je 2 Platten)
Die drei Epizentren des Soul: Detroit, Memphis und Philadelphia.

Die Wachstumsrate passt sich der Wirtschaftslage an – so wächst die Sammlung im Moment deutlich langsamer als zu Beginn, Käufe von 20 Platten pro Monat und mehr sind nun die Ausnahme bzw. kommen nicht mehr vor. Auch die Beitragsfrequenz wird in nächster Zeit berufsbedingt wohl abnehmen.

ManTie.pngWer das gesamte erste Jahr dieses Blogs nochmal Paroli laufen lassen möchte, sei an dieser Stelle auf das Buch zum Blog «110th Street :: Das erste Jahr» (erhältlich bei Blurb.com) verwiesen.

0 Kommentare:

Tag Cloud für diesen Blog