Google-Translate: German to English English, please!

Donnerstag, 16. April 2009

Mit der Zeit gehen: Last.fm hören

Die gute, alte Tante «Zeit» schreibt in einem Artikel über die Musikplattform Last.fm:

ManHat.pngKann man Menschen nach ihrem Musikgeschmack beurteilen? Die Website Last.fm sortiert Millionen von Hörern nach ihren Lieblingsstücken. Unser Autor fand dort seinen musikalischen Zwillingsbruder.

Darin schildert der Autor auch sein «real life»-Treffen mit einem seiner (virtuellen) Last.fm-Nachbarn in einem Plattenladen in Amsterdam: Wie Zwillinge, die bei der Geburt getrennt wurden.

Ach so, hier natürlich meine Top-Interpreten als animierte Foto-Tapete (der Plattenspieler ist nicht scrobble-fähig, daher nicht ganz repräsentativ):

ManHeadset.pngDie Zeit: Last.fm – die Suche nach dem musikalischen Zwilling.

0 Kommentare:

Tag Cloud für diesen Blog