Google-Translate: German to English English, please!

Sonntag, 20. Dezember 2009

Tonomat XX: Don't Leave Me Lonely (King Floyd)

Starker Tobak: Hat man je einen dramatischeren Songauftakt gehört als die ersten 20 Sekunden von King Floyds Don't Leave Me Lonely? Hat man nicht.

xmasornament.png
King Floyd

Aber hier geht es schließlich um alles, und da darf schon mal dick aufgetragen werden. Eine Wiedergeburt erlebte das Stück in For Heaven's Sake vom Wu-Tang Clan. Ein Erlebnis der dritten Art ist die Version mit Ozzy Osbourne, Tony Iommi und dem Wu-Tang Clan [ansehen]. Spooky.

ManHatXmas.pngKing Floyd: Don't Leave Me Lonely (von der LP King Floyd).

0 Kommentare:

Tag Cloud für diesen Blog