Google-Translate: German to English English, please!

Sonntag, 9. November 2008

Eddie Floyd: Bring It On Home To Me / Sweet Things You Do

Etwas voreilig aufs «Bieten»-Knöpfchen gedrückt und schon gelangte diese Eddie Floyd-Single – eher aus Versehen – in meine Sammlung. Eigentlich versuche ich immer, mehrere Platten (vor allem Singles) von einem Anbieter zu ersteigern, um das Versandkosten/Artikelpreis-Verhältnis in einigermaßen vernünftigem Rahmen zu halten. Hier ist es mit 1:2 etwas ungünstig ausgefallen, aber der Anbieter hatte sonst leider nur Schlager im Angebot.

Eddie Floyd - Bring It On Home To Me / Sweet Things You Do

Der Kauf hat sich dennoch gelohnt, denn das Sam Cooke-Cover Bring It On Home To Me [anhören] ist ziemlich gelungen, was nicht zuletzt am großartigen Bass liegt (vermutlich gespielt von Donald Dunn):

Noten.pngI'll give you jewelry, and all my money, /
And that ain't all now, honey, I'll do for you, /
If you just bring your sweet loving on home to me.

In der «Related Videos»-Spalte auf YouTube findet man auch eine Live-Darbietung im Duett mit Duffy [ansehen], von der ich jetzt nicht ganz so viel halte (weder von Duffy noch von der Darbietung, die unter unvermeidlichem Put your hands together-Quatsch leidet).

Duette gehen meist in die Hose, außer natürlich bei Kiki Dee und Elton John – deren exzentrische Hosen im Video [ansehen] über jeden Zweifel erhaben sind.

RatingHigh.png Eddie Floyd: Bring It On Home To Me / Sweet Things You Do (1968)
Stax Records #23 958 (7in) [mehr...]
«Woo hoo!»

0 Kommentare:

Tag Cloud für diesen Blog