Google-Translate: German to English English, please!

Dienstag, 19. Juli 2011

Isaac Hayes: Hot Buttered Soul

Vom Chefkoch persönlich stammt die bislang teuerste Platte der Sammlung (sie löst damit den bisherigen Spitzenreiter People Get Ready von den Impressions ab).

Isaac Hayes - Hot Buttered Soul

ManHat.pngDa dieses Album lediglich vier Titel enthält, dürfte es mit 8,88€ pro Song auch auf längere Zeit der Spitzenreiter bleiben.

Mit Hot Buttered Soul präsentierte Stax Records Ende der Sechziger ein Modell, wie Soul-Musik im neuen Jahrzehnt klingen könnte: die Detroiter Drei-Minuten-Grenze wird hier weit überschritten, Refrains zum Mitsingen sucht man vergeblich und die Instrumentalisten von den Bar-Kays dürfen mit minutenlangen Solo-Parts glänzen.

So dauert die Album-Version von Burt Bacharachs Walk On By [anhören] in der Hayes'schen Variante satte zwölf Minuten. Ähnlich viel Zeit benötigt man, um den zweiten Track der Platte richtig auszusprechen: Hyperbolicsyllabicsesquedalmystic [anhören]. Großartige Schallplatte!

RatingHigh.png Isaac Hayes: Hot Buttered Soul (1969)
Enterprise Records #ENS 1001 (LP) [mehr...]
«Woo hoo!»

0 Kommentare:

Tag Cloud für diesen Blog